Riesbach Richtung Stadt von Matthias Köhler

Rechtsform, Finanzen

Trägerin des Netzwerks ist die gemeinnützige Genossenschaft NeMeRi.

Finanzen

Wer Mitglied werden will, ersteht einen ersten Anteilschein von fünfhundert Franken, der bei einem Austritt zurück erstattet wird.
Der jährliche Mitgliederbeitrag beträgt hundert Franken. Wer einzieht, bringt Genossenschaftskapitel entsprechend der Zimmer- und Wohnungsgrösse ein. Sympathisantinnen und Sympathisanten des Modells können sich ebenfalls finanziell beteiligen und ihr Geld sicher anlegen.

Die eigentliche Rendite ist der Erhalt von Wohnraum für gemeinschaftliches und bezahlbares Wohnen sowie eines lebenswert lebendigen Quartiers. Zusätzlich benötigtes Kapital wird über Pensionskassen und Banken beschafft, die nach ethischen Grundsätzen wirtschaften.

Kontakt: finanzen@nemeri.ch